9. & 10.
AUGUST
2013

Das Programm der Aftershows ist jetzt bestätigt!

Der Vorverkauf läuft. Sichere dir jetzt deinen Festivalpass!

Allah-Las

US

Samstag / 20:30 Uhr
Kennengelernt haben sich Allah-Las im berühmten Plattenladen «Amoeba» in Hollywood, wo drei der vier Bandmitglieder gearbeitet haben. In dieser Zeit haben sie praktisch täglich in den Sehnsuchts-Schubladen des musikalischen Gestern gewühlt, genauer gesagt in den Abteilungen Garage und Psychedelic. Nick Waterhouse, einer der Shooting Stars des letzten Jahres, sah einen Liveauftritt der Band und war so begeistert, dass er sie sogleich auf seinem Label unter Vertrag nahm. Ausserdem nahm er die Jungs als Vorband mit auf seine letztjährige Europatournee, wo sie unter anderem auch das Publikum in der Kaserne Basel entzückten. In diesem Jahr sind sie gemeinsam mit The Black Angels auf Tour. Auf ihrem Debütalbum beschwören Allah-Las Vintage-Gefühle und Hippie-Attitüden und positionieren sich dabei genremässig geschickt zwischen Surfsound, Gitarrenpop und Garagenrock. «Als wäre ein Foto von Dennis Hopper lebendig geworden» – wie Nick Waterhouse passend bemerkte.