9. & 10.
AUGUST
2013

Das Programm der Aftershows ist jetzt bestätigt!

Der Vorverkauf läuft. Sichere dir jetzt deinen Festivalpass!

Lee Fields & The Expressions

US

Samstag / 19 Uhr
Hätte Lee Fields seine Karriere ein paar Jahre früher lanciert, wäre er schon damals zu den grossen Soul-Stars gezählt worden. Doch 1969 ging wurde Funk und Soul allmählich von Disco abgelöst. Der Sänger aus North Carolina liess sich davon allerdings nicht beirren, nahm Singles auf und gab weiter Konzerte. Mitte der 90er Jahre stiess er in New York auf junge, aber auch erfahrene Musiker, die an einer Wiederbelebung dieser vitalen Musik arbeiteten. Inzwischen hat Fields mit den Expressions die Alben «My World» (2009) und im letzten Jahr «Faithful Man» herausgebracht, die den grossen Werken der 60er Jahre in nichts nachstehen. Mit seiner noch wärmeren, noch rauheren Stimme ist er heute vielleicht grösser als je zuvor. Der späte Erfolg von Lee Fields ist vor allem für das junge Publikum ein Glücksfall, darf es doch einen Sänger aus einer längst vergangenen Epoche in der Gegenwart erleben. So geschehen bei seinem begeisternden Konzert an der letztjährigen BScene.